Wanderung zur Königsalm

Schöne Tour mit Hermann Steyrer

 

Bei der heutigen Wanderung auf die Königsalm nahmen 20 Personen teil.

Um 08.00 Uhr fuhren wir mit PKWs von Traisen über Freiland und Terz nach Mooshuben und weiter auf einer Forststraße bis zur Schöneben, unserem Ausgangspunkt.

Von dort wanderten wir über die Falbersbachalm zur Dürriegelalm und erreichten nach einer Gehzeit von 1 ½ Stunden die Königsalm.

 

Die zwei Königskogel genau vor uns machten sich 16 der Teilnehmer auf den halbstündigen Weg zum Gollingerkreuz, dem Gipfelkreuz des Kleinen Königskogel (1552 m), während die restlichen 4 bei der Almhütte verweilten.

 

Ein paar Fotos geschossen, die famose Aussicht genossen, und danach bergab in den Sattel zwischen den beiden Kogeln und flugs hinauf auf den Großen Königskogel (1574 m), bevor es zur Königsalm zurückging, wo wir in die Almhütte einkehrten.

Gestärkt marschierten wir zu unseren Autos auf der Schöneben hinunter, um die Heimfahrt anzutreten.

 

Bericht: Helga Beyerl

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Traisen
ANZEIGE
Angebotssuche