Wanderung auf den Hohenstein am 26.09.2015

Mit Johann Schwarz

9 wetterfeste Wanderer trafen sich am Samstag, dem 26. September 2015, zur Wanderung auf den Hohenstein.

 

Mit dem Auto fuhren wir nach Schrambach. Dann mit dem Bus bis Dickenau.

Da begann der Aufstieg durch den Hauserbauerngraben auf den Engleitensattel. Nach einer kurzen Rast ging es auf den nebelverhangenen Hohenstein. Dort nahmen wir eine wohlverdiente Stärkung zu uns.

Nach dem Mittagessen wanderten wir weiter Richtung Himmel. Ein Höhepunkt war nach der Hütte die Begegnung mit einem Steinbock, der gar nicht scheu, sich von uns bewundern lies. 1,5 Stunden dauerte der Abschnitt Hohenstein - Himmel.

Nach einer kurzen Trinkpause am Himmel ging es weiter über das Ratzeneck zurück nach Schrambach.

Nach ca. 5,5 Stunden kamen wir etwas müde wieder bei unseren Autos an.


Bericht: Johann Schwarz

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Traisen
ANZEIGE
Angebotssuche